Chor & More

Wassenberger
Plattdütsch-Oavend

In 2022 wird der traditionsreiche Wassenberger Plattdütsch-Oavend erstmalig vom Quartettverein ausgerichtet.

Die Verbundenheit mit der Heimat und die Pflege regionaler Traditionen ist eine der wichtigsten Aufgaben, um die Identität und den Zusammenhalt der Menschen in der Region zu stärken. So hat sich auch der Quartettverein Myhl in seiner langen, fast 100-jährigen Tradition stets für die Erhaltung und Stärkung der regionalen Kulturlandschaft engagiert. Zwischen dem Heimatverein Wassenberg und dem Quartettverein gibt es viele persönliche Kontakte und Verbindungen, die nun dazu geführt haben, dass der traditionsreiche Wassenberger Plattdütsch-Abend sich einen neuen organisatorischen Rahmen gibt und dem Quartettverein die große Ehre zuteil wird, sich um diese großartige Veranstaltung zu kümmern.

Damit übernimmt der Quartettverein die Organisation von Walter Bienen, der weiterhin unterstützend zur Seite stehen wird. Wie bisher soll der Abend einmal im Jahr stattfinden, und zwar wie gewohnt auf der Burg in Wassenberg.  Zur Freude der Mundartliebhaber wird er in diesem Jahr am Dienstag, den 27.09.2022 um 19.00 Uhr stattfinden.

Der Quartettverein hofft, dass die vielen treuen Besucher der Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder zahlreich erscheinen. Auch alle, die sich für die Erhaltung und Pflege der Mundart als einzigartigem Kulturgut interessieren und einsetzen wollen, sind herzlich eingeladen.  

Jörg Savio vom Burgrestaurant wird mit kulinarischen Leckereien aufwarten, und der Quartettverein Myhl steuert einige Gesangsstücke bei, die speziell für diesen Abend vorbereitet werden und thematisch auf den Abend abgestimmt sind. Nähere Informationen zur Veranstaltung werden rechtzeitig bekanntgegeben. 

Kleine Sprachkunde