Chor & More

 Weihnachtskonzert 2022

Der Quartettverein kehrt nach einer 2-jährigen Corona-Zwangspause zu einem Stück Normalität zurück und hat in diesem Jahr wieder das beliebte traditionelle Weihnachtskonzert zur Aufführung gebracht. Es ist immerhin das 23.Mal, dass die Sänger des Vereins das Publikum in adventliche Stimmung versetzen möchten. Das Konzert hat wie gewohnt im Forum der Betty-Reis-Gesamtschule in Wassenberg stattgefunden, und zwar am 11.12.22 (3.Advent). Und auch in diesem Jahr wurde das Programm durch die Einladung attraktiver Gäste bereichert. Der neue Chorleiter des Vereins, Ger Franken, hat zum ersten Mal das Weihnachtskonzert geleitet. Da er selbst aus unserem schönen Nachbarland, den Niederlanden, stammt, lag es nahe, einen Schwerpunkt mit Künstlern von dort zu bilden.

Leider musste die Sopranistin Marleen Everink aus Maastricht wegen einer akuten Erkrankung die Teilnahme absagen. Dafür konnte Ger Franken die Sopranistin Karin Hertsenberg aus Twente gewinnen, die eine exzellente Vorstellung gab.

Der Chor wurde am Klavier von der Pianistin Ankie Mofen aus Susteren begleitet. Ankie Mofen beherrscht neben dem Klavier auch das Saxofon, und hat beide Instrumente am Konservatorium in Maastricht studiert. Sie ist sowohl als Solistin als auch als Musikpädagogin und Dirigentin tätig und betreibt ein eigenes Musikinstitut.

Mit Georg Wimmers aus Wegberg hat der Verein einen beliebten und versierten Allround- Entertainer gewinnen können, der durch die Mitsingkonzerte des Quartettvereins dem Wassenberger Publikum bestens bekannt ist. Er hat zusammen mit dem Publikum beliebte
Weihnachts- und Adventslieder angestimmt. Und auch die "Lausbuben" Manfred Schaffrath und Uwe Hillers sind in der Region bekannt und haben durch ihre Beiträge dem Konzert unter anderem eine rheinische Note verliehen.

Es war alles in allem eine bunte, stimmungsvolle Festveranstaltung, zu der alle Altersgruppen eingeladen waren. Neben dem Bürgermeister der Stadt Wassenberg, Herrn Marcel Maurer, waren auch die Kreistagsabgeordnete Waltraud Kurth und die Leiterin der Betty-Reis-Gesamtschule Wassenberg, Frau Dr. Karin Hilgers, erschienen.