Chor & More

Metsenge, metviere, metschunkele

Unter diesem Motto veranstaltet der Quartettverein Myhl in dieser Session ein einzigartiges Event auf der Burg in Wassenberg. Zu diesem Event lädt das Prinzenpaar von den Wassenberger Kongolesen, Jörg I. und Toni I. alle feierwütigen Karnevalisten ein. Am 09.02.2023 um 19.11 Uhr geht es los, und wer es nicht abwarten kann, für den öffnen sich bereits um 18.00 Uhr die Burgpforten. Natürlich wird es jede Menge Abwechslung und Spaß an diesem Abend geben, aber das Hautaugenmerk liegt auf dem gemeinsamen Singen. Und das klappt bekanntlich bei guter Stimmung und ausgelassenem Schunkeln besonders gut.

Wer ist besser geeignet, diese Atmosphäre zu erzeugen als Georg Wimmers aus Wegberg, der mit seiner charismatischen Bühnenpräsenz und seiner humorvollen Art für einen unvergesslichen Abend sorgen wird. Unterstützt wird Georg Wimmers von seiner Band „Oldtimers“, einer Truppe mit erfahrenen, professionellen Musikern. Es sollte nicht überraschen, wenn die Hausherren, das Prinzenpaar Jörg und Toni, neben reichlich Getränken auch einige kulinarische Leckerbissen bereithalten.

"Wir möchten mit unserer Veranstaltung einen besonderen Karneval in Wassenberg schaffen, bei dem alle zusammenkommen und gemeinsam eine gute Zeit haben können", sagt der Vorsitzende des Quartettvereins Myhl, Norbert Rexing. "Wir freuen uns auf viele Besucher und eine tolle Stimmung."

Eintrittskarten zum Preis von 9 € gibt es noch in den bekannten Vorverkaufsstellen Mediaecke Kunath GbR, dem Naturparktor am Pontorsonplatz, bei den Sängern des Quartettverein Myhl sowie an der Abendkasse. Karten können auch über die Internetseite des Quartettverein bezogen werden (www.quartettverein-myhl.de/kartenbestellung).